Logo Sinstorf dt


Byzantinische Ikonenmalerei an der Volkshochschule Hittfeld

Malkurs an der Volkshochschule Hittfeld

Achtung Terminänderung!!


Beginn ab 06. November 2014, 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr, 24 UStd.,
6 Termine, 80.- Euro plus einmalig 38.- Euro Materialbox.
Die Materialbox muss nur einmalig erworben werden und reicht für mehrere Ikonen.

Ort: Seevetal, Realschule Hittfeld
Kursnummer: Q15 F359

Das Kursprogramm startet mit einer leichten Ikone der Mutter Gottes.
Sollten Sie schon über eigene Erfahrung in der Ikonenmalerei verfügen, können unter folgenden Motiven eine Vorlage ausgewählt werden: Christus, Johannes der Täufer und ein Engel, oder Sie bringen Ihre eigene Wunschvorlage und Tafel in entsprechender Größe mit. Allerdings kann im zuletzt genannten Fall keine Garantie über die Fertigstellung im Rahmen des Kurses gegeben werden.

Sie erlernen das Vergolden des Hintergrundes mit Mixion und preisgünstigem Goldersatz (Bronze), das Anreiben der gemischten Farb-Pigmente, und das Malen mit diesen Pigmenten in Eitempera. Außerdem erfahren Sie vieles rund um die Ikonenmalerei, Technik und Geschichte.

Wer möchte, kann sein eigenes Blattgold mitbringen und damit vergolden. Die erste Ikone malen wir auf einer festen, mit Papier beleimten Tafel.
Wer möchte, kann bei mir aber auch eine Maltafel aus Vollholz, fertig mit Kreide grundiert und geschliffen, ca 23x32 cm vorbestellen.

Bitte sprechen Sie diese Dinge mit mir telefonisch unter 04079028523 ab.

[Theorie] [Praxis] [Ikonengalerie] [Biographie] [Preise] [Ikonen - Wozu?]

copyright and all rights reserved 2013 - 2017 by Kirsten Voss